Herzlich Willkommen
in der Kanzlei Prill & Partner

Steuerberater • Wirtschaftsprüfer

Exzellenter Arbeitgeber

Als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bieten wir eine umfassende Betreuung in allen Bereichen des Steuerrechts von Unternehmen, Freiberuflern und Privatpersonen. Wir sind nicht auf ein bestimmtes Klientel spezialisiert, weder nach Branche noch Größe des zu betreuenden Unternehmens.

Vielmehr ist es unser Leitgedanke, allen steuerpflichtigen Unternehmen und Personen eine individuelle Beratungsleistung zu erbringen. Unsere Kanzlei setzt sich für Sie ein, um Ihre Interessen bei der Finanzverwaltung, den Banken und Behörden zu vertreten.

Wir als Ihr Partner eröffnen den für Sie gewinnbringendsten Weg durch das Steuerrecht und sind Ihnen bei betriebswirtschaftlichen Entscheidungen behilflich.

Wir wollen, dass Sie erfolgreich sind. Das ist unser Ziel, sowie Ausgangspunkt und Basis für eine gemeinsame Zusammenarbeit. Sie & Wir - Gemeinsam für Ihren Erfolg. Das ist uns ein wichtiges Anliegen und beinhaltet viel mehr als nur die sorgfältige Erledigung steuerlicher Pflichten.

Ihnen zu helfen, Sie zu beraten und zu vertreten ist unsere Philosophie!

Kontinuität und der persönliche Kontakt, das heißt, die individuelle Beratung und Betreuung, sind feste Bestandteile unserer Philosophie. Hinzu kommt die Beständigkeit im Kreis unserer Mitarbeiter, die größtenteils schon langjährig in unserer Kanzlei arbeiten und sehr zu unserem Erfolg beigetragen haben. Die erfolgreiche Beratungsleistung unseres Teams sichert Ihre unternehmerische Zukunft.

Wir orientieren unser Handeln am Wohl aller, die im Kontakt mit unserem Unternehmen stehen:
Mandanten, Banken, Öffentlichkeit und Mitarbeiter.

Mit namhaften Rechtsanwalts- und Notarkanzleien arbeiten wir - auch überregional - zusammen.

Wer die Pflicht hat Steuern zu zahlen
der hat auch das Recht Steuern zu sparen.

Steuerberatung
Merz Schlichting

Aktuelle SteuerNews

Ehegatten oder Lebenspartner, die beide unbeschränkt steuerpflichtig sind und nicht dauernd getrennt leben, können bekanntlich für den Lohnsteuerabzug wählen, ob sie beide in die Steuerklasse IV eingeordnet werden wollen oder ob einer von Ihnen (der Höherverdienende) nach Steuerklasse III und...
Der BFH hat mit Urteil vom 13.05.2020 VI R 4/18 entschieden, dass die Reinigung der Fahrbahn einer öffentlichen Straße nicht als haushaltsnahe Dienstleistung und Handwerkerleistungen, die in einer Werkstatt erbracht werden, nicht nach § 35a EStG begünstigt sind. Die Klägerin...
Mit Urteil vom 22.10.2020 (Az. 3 K 2699/17 F) entschied das FG Münster, dass sich auf Wirtschaftsgüter des Verwaltungsvermögens geleistete Anzahlungen nicht schädlich auf die Berechnung der Verwaltungsvermögensquote auswirken. Die Klägerin ist eine GmbH, deren...